Überschwemmungen in Kentucky töten 8; Der Gouverneur sagt, die Zahl der Todesopfer werde voraussichtlich zweistellig sein

Früher am Tag sagte der Gouverneur auf einer Pressekonferenz, dass der Staat „massive Sachschäden“ erwarte, die „viele Familien nicht Monate, sondern Jahre brauchen werden, um wieder aufzubauen und sich zu erholen“. Bundesweit sind insgesamt 25.111 Menschen ohne Strom.

Beshear unterzeichnete ein Notfallgesetz zur Aktivierung der Nationalgarde von Kentucky, das, wie er sagte, „die erforderlichen Ressourcen freisetzen und den Menschen im Osten von Kentucky mitteilen wird, dass wir für sie da sein werden“. Beshear gründete den Eastern Kentucky Flood Relief Fund, um „bedürftigen Familien“ finanzielle Unterstützung zu leisten. Getwittert.

Der Sheriff in Perry County, wo es zwei Todesfälle gab, beschrieb die Überschwemmung als „anders als (alles), was ich je gesehen habe“.

Beamte haben die Namen der Opfer nicht veröffentlicht.

„Wir haben Berichte erhalten, dass die Leute die ganze Nacht keinen Kontakt herstellen konnten“, sagte Joe Engle, Sheriff von Perry County, gegenüber NBC News. „Hoffentlich wird das Wasser zurückgehen und herunterkommen, um sie zu holen, aber ich weiß nicht, wie viele Menschen noch eingeschlossen sind.“

Bild: Häuser, die am 28. Juli 2022 von Lost Creek, Kentucky, überflutet wurden.
28. Juli 2022 Häuser von Lost Creek, Kentucky, überschwemmt. Ryan C. AP über Hermens/Lexington Herald-Leader
Bild: Häuser, die am 28. Juli 2022 von Lost Creek, Kentucky, überflutet wurden.
Lost Creek, Kentucky, Überschwemmung am 28. Juli 2022. Ryan C. AP über Hermens/Lexington Herald-Leader

Jerry Stacey, Direktor des Notfallmanagements von Perry County Assoziierte Presse „Wir sind jetzt im Erholungsmodus.“

„Extreme Sturzfluten und Schlammlawinen sind überall“, sagte er am Donnerstagmorgen telefonisch, als er sich bemühte, sein Büro in Hazard zu erreichen.

US-Sen. Rand Paul, RK., Getwittert In Bezug auf die Überschwemmungen fordere ich jeden auf, der Hilfe benötigt, sich an sein Büro zu wenden.

Siehe auch  Yordon Alvarez führt die Astros zu einem Doubleheader-Sweep der Yankees

„Ich bete für alle Opfer“, schrieb er.


Bild:
Am 28. Juli 2022 werden Häuser und Gebäude in der Nähe von Quicksand, Kentucky, überflutet. Ryan C. AP über Hermens/Lexington Herald-Leader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.