Trump griff Pence am 6. Januar an, als er Gläubige der GOP 2024 versammelte

Platzhalter beim Laden von Artikelaktionen

Nashville – Der ehemalige Präsident Donald Trump, Jan. September 2021 nutzte eine evangelikale Konferenz, um den ehemaligen Vizepräsidenten Mike Pence wegen der Einhaltung der Verfassung zu ärgern.

„Mike Pence hatte die Gelegenheit, der Beste zu sein. Er hatte die Gelegenheit, der Historischste zu sein“, sagte Trump in seinen ersten Bemerkungen über seinen einstigen Regierungspartner zwischen den Anhörungen des Ausschusses am 6. Januar. Pence stand unter starkem Druck. „Mike hat nicht den Mut zu handeln.“ Er fügte hinzu: „Mike hatte Angst, dass er Angst hatte.“

Benz, der nicht an der Konferenz teilnahm, bezeichnete Trump auch als sein „menschliches Förderband“ für seine Rolle beim Vorantreiben des Wahlprozesses und sagte, er beabsichtige, ihn als „Roboter“ zu bezeichnen. Trumps eigene Berater haben ausgesagt, dass sie dem Präsidenten gesagt haben, dass Benz’ Versuch, die Wahl zu stören, verfassungswidrig sei..

Pences Sprecher antwortete nicht auf eine Bitte um Stellungnahme. Viele, die Pence nahe standen, sagten, sie glauben, dass der 6. Januar die Position des ehemaligen Vizepräsidenten unter den konservativen Wählern beweisen wird, und Trump schimpft ihn weiterhin dafür, dass er sich weigert, aus seiner zeremoniellen Rolle der Überwachung der Wahlkollegiumszahlen herauszutreten.

In einem Interview Anfang dieser Woche sagte Mark Short, CEO von Benz, er hoffe, dass die Handlungen von Benz letztendlich zu seinen Gunsten wirken würden. „Die Kurve der Geschichte wird in Richtung dessen verzerrt sein, was er getan hat“, sagte er.

Am Freitagnachmittag hielt Trump die Grundsatzrede auf der jährlichen Road to Majority Conference der Coalition of Faith and Freedom, die als Vorschau darauf diente, wie das GOP-Präsidentschaftswahlfeld 2024 aussehen wird. Aber Pence – zusammen mit anderen potenziellen Präsidentschaftsrivalen – entschied sich, nicht teilzunehmen. Abgesehen von Trump erwähnte kein anderer Redner die Ereignisse vom 6. Januar in den frühen Tagen der Konferenz.

Trumps 90-minütige Rede war eine direkte Absage an die Aktionen des Komitees vom 6. Januar, die bisher in drei dramatischen Folgen an die Öffentlichkeit übertragen wurden. Seine Kommentare – und seine Angriffe auf Benz – erhielten den Applaus der konservativen Menge.

Siehe auch  Das Gesetz wurde verabschiedet, um Versuche zu verhindern, die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen zu untergraben

Der ehemalige Präsident versuchte aggressiv, die geplante Verratsgeschichte zu vereiteln, die sich aus den Ermittlungen ergab. Trump sagte der Konferenz, er hoffe, die Wahlen 2020 zu den gesetzgebenden Körperschaften der Bundesstaaten zurückzuziehen, anstatt sie vollständig rückgängig zu machen, und Experten sagten, der Schritt würde gegen die Verfassung verstoßen.

Pence sei eingeladen worden, auf der Konferenz zu sprechen, habe sich aber nicht dafür entschieden, sagte Ralph Reid, Gründer der Organisation, die beiden nahesteht. „Wenn Mike Pence kommen und diesen Leuten eine Bewertung geben wollte, hätte er es tun können“, sagte Reid am Freitagnachmittag gegenüber Reportern. „Ich sage nicht, dass er es hätte tun sollen.“

Reid sagte, der Gouverneur von Florida, Ron Desantis (R), sei ebenfalls eingeladen worden, habe aber nicht teilgenommen.

Die Konferenz stellte die erste große Versammlung von 2024 GOP-Kandidaten dar und gab ihnen die Möglichkeit, die Nachrichten mit evangelikalen Führern und Aktivisten zu testen, die einer der einflussreichsten Beobachter in der republikanischen Präsidentschaftspolitik sind.

Die Angriffe auf Präsident Biden und die Demokraten konzentrierten sich auf hohe Inflation, hohe Benzinpreise und Hinweise auf einen turbulenten Rückzug der USA aus Afghanistan. Die meisten Leute zielten auf Big Tech und Unternehmensführer ab und fügten ihren Pitches populistische Töne hinzu. Und alle waren berührt von kulturellen Themen, Änderungen in der Corona-Virus-Ethik, dem Schullehrplan und der Geschlechtsidentität, die Linke annehmen.

Trump wies darauf hin, dass er das Weiße Haus möglicherweise erneut aufsuchen würde, und dachte irgendwann an „unseren nächsten republikanischen Präsidenten“ und „ich frage mich, wer es sein wird“. Er wurde suspendiert, nachdem ihm etwa 2.000 Menschen applaudiert hatten.

„Möchte jemand, dass ich für das Präsidentenamt kandidiere?“ fragte Trump, die Menge pfiff, jubelte und einige fingen an, „Amerika“ zu skandieren.

Aber er war nicht der Einzige, der das Wasser testete. Sen sprach am Freitagmorgen vor der Versammlung. Tim Scott (SC) ging auf der Bühne des Ballsaals hin und her und sagte voraus, dass die Republikaner im November die Mehrheit im Repräsentantenhaus und im Senat gewinnen würden, dann hob er die Hände und fügte hinzu: „Dann in zwei Jahren – ich habe einen Traum“, sagte Rev .. Martin Luther King, Jr. Hinweis.

Siehe auch  Direkte Ankündigungen: Russland besetzt die Ukraine

Er hielt inne, um zu applaudieren, und beschrieb dann den Traum von der GOP-Kontrolle in Washington. „Wir werden den Vereinigten Staaten zeigen, wie Sie sich nach einem Boxkampf erholen“, sagte Scott.

Senator Rick Scott (Fla.), ein weiterer Republikaner, der die Wahlkampfabteilung des GOP-Senats leitet, konzentriert sich auf den Lauf 2024 und sagt, er sei optimistisch in Bezug auf die Aussichten der GOP im November. „Die Rezession kommt“, sagte er.

Scott erwähnte auch seinen umstrittenen Plan, die Bundeseinkommenssteuern für fast die Hälfte der Amerikaner zu erhöhen.

Der Plan wurde weithin als Initiative im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen angesehen und von den Demokraten als Beweis dafür akzeptiert, dass die GOP eine härtere Politik gegenüber den Armen umsetzen würde. Der Senator von Florida sagte: „Das ist nichts für schwache Nerven.“ „Es wird Angst in den Herzen einiger Republikaner hervorrufen.“

Reids Team unternahm große Anstrengungen, um hispanische Glaubensführer zu erreichen, und brachte Hunderte von ihnen mit. Einige der ersten Wörter im Projekt waren auf Spanisch. „Nacht des Gebets und der Anbetung“ beinhaltet zwei Gebete, die auf Spanisch gesprochen und ins Englische übersetzt werden, sowie eine kubanische Band.

Die dreitägige Konferenz findet in einem gut klimatisierten Ballsaal im weitläufigen Gaylord Aubreyland Resort & Convention Center in Nashville statt. Außerhalb des Konferenzraums aufgestellte Händler verkauften Jodtabletten zum Schutz vor den Auswirkungen eines nuklearen Fallouts (35 US-Dollar für eine siebentägige Verteilung) und Pro-Trump-T-Shirts, „weil Trump es Ihnen gesagt hat“. Ein Stand fördert Schwangerschaftsberatungsdienste.

Potenzielle GOP-Präsidentschaftskandidaten stellten die Demokraten als eine fast antiamerikanische Kraft dar, die das Land nicht mochte, und nicht die Opposition. „Die Linke will nichts weiter als eine Revolution“, sagte UN-Botschafter Nicky Haley am Donnerstag in einer Grundsatzrede während der Trump-Regierung. „Ihre ist das Gegenteil von 1776. Sie bringen uns zurück.“

Scott fuhr fort: „Die militante Linke in unserem Land ist zum Feind von innen geworden.“ Er hielt inne, damit das Publikum seine Botschaft aufnehmen konnte. „Du denkst, es ist so dramatisch, nicht wahr? Sie als Feinde von innen zu bezeichnen.

Siehe auch  Hitzewelle versengt Europa; Gesundheitswarnungen werden ausgegeben

Scott schlug vor, dass das Land körperliche Bestrafung brauche. „Switch ist eine südliche Form der Motivation“, sagte er und erklärte, wie seine Mutter ihn schlug, um ihn dazu zu bringen, sich mehr auf die Schule zu konzentrieren. „Manchmal schaue ich mich heute in unserem Land um und denke, wir brauchen eine neue Art von Motivation.“

Der Abgeordnete Jim Jordan (Ohio), der sagte, er hoffe, dass Trump erneut kandidieren werde, griff das Thema ebenfalls an. „Die Linke mag das Land nicht“, sagte er. „Sie mögen keine Menschen, die Dinge erschaffen, Dinge wachsen lassen und Dinge bewegen.“

Viele sprachen über die Ukraine, die UNO. Haley erzählte eine Geschichte darüber, wie er das Protokoll verletzte, indem er sich mit den Ukrainern traf, bevor er die Russen als Botschafter traf. Er nutzt seine Bewunderung für ukrainische Kämpfer und sagt, dies sei ein vergleichsweiser Mangel an Patriotismus, den er in den Vereinigten Staaten empfindet.

„Ich habe ein Geständnis“, sagte Haley. „Ich schaue auf das ukrainische Volk und habe das Gefühl, dass wir diese Art von Patriotismus hatten. Es waren nur wir. Wir hatten diesen großartigen amerikanischen Geist und wir müssen ihn zurückbekommen.

Es gibt weitere Redner, darunter Georgiens Senatskandidat Herschel Walker, der am Samstag die Bühne betreten wird.

Neben der Verärgerung von Benz, Short, Phil Stephen und dem ehemaligen Generalstaatsanwalt William B. Trump war auch wütend auf andere ehemalige Berater, die aussagten, darunter Barr, zwei Personen, die anonym sprachen, um private Gespräche zu besprechen, und sich auf die Ermittlungen konzentrierten, obwohl einige seiner Berater versuchten, sein Interesse herunterzuspielen.

In seiner Rede am Freitag warf er Trump vor, nicht für ihn eingegriffen zu haben. „Bill Barr hatte Angst vor bestimmten Dingen. Sie wissen, was sie sind“, sagte Trump.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.