Hopi Goldberg sagt, warum Will Smith nicht aus der Oscar-Frist ausgeschlossen wurde

Medienberichte kamen heute heraus, dass die Oscar-Macher nicht richtig danach gefragt hätten Will Smith Verlassen Sie die Zeremonie nach der Ohrfeige Chris RockOder zumindest gab Smith gemischte Nachrichten über die Anfrage, ein Mitglied des Board of Governors der Akademie Hobby Goldberg Heute gestresst Anzeige„Das war er wirklich. Er wurde gebeten zu gehen.

Goldberg, der nicht an den Oscars teilnahm, warnte davor, für den Vorstand zu sprechen, und sagte heute, „aber es gibt Dinge, die ich weiß“.

Sehen Sehen Abschnitt unten.

Als einige von ihr drückten Sehen Die Mitherausgeber fragten sich, warum Smith gesagt wurde, er solle gehen, und er ahnte, wie die Szene aussehen würde: „Sie kommen jetzt aus der Pause zurück. [Smith] Er ist in der Lage, etwas zu tun, er hat Probleme, Sie versuchen, ihn herauszuholen, es ist vor der Kamera. Die Oscar-Macher und -Organisatoren wussten nicht, dass Smith „sogar die Möglichkeit in Betracht zog, einen rasenden Moment zu haben, weil er Leute und so zerschmetterte“.

Auf eins Sehen Anfang dieser Woche sagte Goldberg, er unterstütze die Entscheidung von Produzent Will Packer, Smith nicht zu feuern.

Die konservative Gast-Co-Moderatorin Tara Setmeyer steht hinter Smith und applaudiert dem Publikum für die Zeremonie König Richard In seiner Dankesrede sagte Goldberg: „Moment mal – glaubst du, das Publikum hat Chris Rock applaudiert, weil er ihn geschlagen hat?

An einer anderen Stelle stand Goldberg auf und sagte über den Applaus: „Du bist aufgewacht, bevor du wusstest, dass du etwas Dummes getan hast.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.