Hitzewellennachrichten in Großbritannien und Europa: Live-Updates

LONDON – Die Temperaturen im Norden Londons erreichten am Montagnachmittag 34 Grad Celsius (94 Fahrenheit), aber die Einwohner freuten sich auf Dienstag, der voraussichtlich noch heißer werden würde.

Mona Sulaiman, 45, und ihre Freundin Zaina Al Amin, 40, warteten auf einen Bus, als es am Nachmittag wärmer wurde.

„Um mich selbst mache ich mir bei dieser Hitze keine Sorgen“, sagte Frau Sulaiman aus Eritrea. „Aber ich mache mir Sorgen um meine Kinder.“

In ihrer Wohnung ist es sehr heiß, und obwohl ihr geraten wurde, die 6- und 10-Jährigen von der Schule fernzuhalten, beschließt sie, sie nach drinnen zu schicken, weil es ihr zu kalt ist.

Die meisten Schulen befinden sich in der letzten Unterrichtswoche vor den Sommerferien und haben ihr Bestes getan, um die Kinder in älteren Gebäuden, die besonders für hohe Temperaturen ungeeignet sind, kühl zu halten. An einer Grundschule in der Portobello Road hatte das Personal einen Pool eingerichtet, und man hörte Kinder auf der Straße planschen und lachen.

„Besonders nachts ist es in meiner Wohnung im Sommer schon sehr heiß“, sagte Frau Sulaiman, die befürchtete, dass es am Montagabend unerträglich werden würde.

Frau Al Amin sagte, dass die Frauen, die muslimische und traditionelle Kleidung und Kopftücher in leichten Baumwollkleidern trugen, das Wetter draußen nicht störten, aber besorgt waren, in den Bus zu steigen.

„Zu diesem Zeitpunkt ist es sehr schwierig“, sagte er. „Nicht genug Luft.“

Im Hyde Park trotzten eine Handvoll Sonnenanbeter der Nachmittagshitze und breiteten Decken auf dem sichtlich trockenen Gras aus. Nur wenige Schritte entfernt werden potenzielle Schwimmer vom Serpentine Lido weggeleitet, wo ein Schild auf die Kapazität der Anlage hinweist. Unter ihnen waren Lalou Laredo, 19, und Rachel Trippier, 22, die enttäuscht waren, aber feststellten, dass sich das 26 Grad warme Wasser tatsächlich schlimmer anfühlen könnte.

Siehe auch  Indiana Rep. Jackie Walorski und zwei Mitarbeiter bei Autounfall getötet

„London ist für Tage wie diesen nicht wirklich gut“, beklagte Frau Laredo und beklagte den Mangel an Orten, um sich in der brütenden Hitze abzukühlen.

Frau Trippier fügte hinzu, dass sie sich Sorgen über die neue Realität steigender Extremtemperaturen mache.

Frau Laredo stimmte zu. „Das haben wir immer im Hinterkopf“, sagt er. „Es ist frustrierend, dass die Leute es immer noch leugnen.“

Das Viertel in der Nähe der St. Paul’s Cathedral im Zentrum von London stört die Mittagssonne nicht. Ein paar Jogger wichen in der prallen Sonne sowohl dem Verkehr als auch den Fußgängern aus. Touristen standen im Schatten der Kathedrale und konsultierten Karten auf ihren Handys. Büroangestellte trotzten der Hitze draußen, trugen Anzugjacken und trugen Speisen zum Mitnehmen.

Schuld…Yui Mok/PA Images, über Getty Images

Kneipen nutzten die sengende Sonne. „Eis Eis Baby!“ Gekritzelt auf einem Schild vor einem Pub, The Paternoster. „Erfrischender Pfirsich-Eistee oder eiskalter Kaffee!“

An einem Wochentag hat die Kneipe normalerweise mindestens 80 Leute zum Mittagessen. Aber am Montag, als viele Arbeiter ermutigt wurden, von zu Hause aus zu arbeiten, waren es fünf.

„Normalerweise ist hier mehr los“, sagte Sam Jordan, 22, ein Barkeeper. „Ich denke, viele Büroangestellte arbeiten von zu Hause aus.“

Auf dem nahe gelegenen Paternoster Square saßen etwa drei Dutzend Menschen auf Gartenstühlen oder Picknicktischen, einige aßen im Schatten zu Mittag und schauten auf die große Leinwand, die vor Wochen aufgestellt wurde, um Wimbledon zu sehen. Am Montag sahen die Menschen die Sendung über Politik und den bevorstehenden Kampf um die Wahl eines neuen Premierministers.

Siehe auch  Ukraine lehnt Waffenstillstand wegen russischer Invasion im Osten ab

Marilyn Tan, die einen schützenden Regenschirm umklammert, sagte, sie sei aus einem Flugzeug aus Singapur gestiegen, das etwas kühler als London sei.

„Es hatte keine Wirkung auf mich“, sagte Frau Tan, 57. „Mir geht es gut. Ich habe nicht einmal meine Haare zusammengebunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.