Gewinner der Belmont Stakes 2022: Mo Donegal gewinnt 5/2 Favorit.

Mo Donegal war zur offiziellen Zeit von 2:28,28 der 154. Gewinner der Belmont Stakes. Dies ist das vierte Mal, dass Hall of Fame-Trainer Todd Fletcher Belmont besiegt hat.

Zu Fletchers früheren Erfolgen bei Belmont Stakes gehören Rocks to Riches im Jahr 2007, Palace Malice im Jahr 2013 und Tapewright im Jahr 2017. Der Samstag war für ihn auf der Rennstrecke ein schrecklicher Tag, genau wie für seinen anderen Trainer im Rennsport. Nest, belegte den zweiten Platz.

„Das ist mein Derby“, sagte Besitzer Mike Repol nach dem Rennen zu NBA Sports. „Es war ein Traum, den ich 40 Jahre lang hatte. Es war das größte Ziel, das ich in meiner Rennfahrerkarriere hatte. Ich habe es erreicht und bin 1-2 gelaufen.“

In New York geboren und aufgewachsen, näherte sich Repole vor einem Jahrzehnt dem Erfolg. Er wird emotional, wenn er davon spricht, endlich seinen Traum zu verwirklichen.

„2011 wurde ich durch Stay Thirsty Zweiter“, sagte er. „Ich habe die Wiederholung 150 Mal gesehen. Ich werde diese Wiederholung nie wieder sehen.“

Historisch gesehen waren die Chancen zugunsten von Mo Donegal, da der Wettende die Belmont Stocks in mehr als 42 % der Fälle gewann. Er kam als beste Wahl mit einer Quote von 5/2 zum Rennen und hatte eine solide Bewerbung in New York, da seine vorherigen drei Siege dort stattgefunden hatten.

Außerdem hatte er mit Rat Ortiz einen guten Teamkollegen. Der 29-jährige puertoricanische Jockey hat einen guten Ruf im Empire State und gewann 2016 Belmond-Aktien mit Creator. Ortiz ist ein dreimaliger Eclipse Award-Gewinner, der den Titel von 2018 bis 2020 drei Jahre in Folge innehat. Sein Bruder, Jose Ortiz, nahm an diesem Wochenende nicht teil, weil er dieses Jahr mit einer Abstimmung an diesem Wochenende die Breakness Stocks gewonnen hatte.

Siehe auch  2022 Masters Leaderboard: Live-Berichterstattung, Tiger Woods Score, Golf Scores in der Augusta National Round 4 Today

Pferde nahmen dieses Jahr nicht an allen drei Etappen der Triple Crown teil. Mo Donegal wurde im Kentucky Derby Fünfter, schnitt am Samstag aber besser ab. Einen guten Teil des Rennens lag er im Mittelfeld, weil wir Leute – der Favorit, wenn die morgendlichen Line-Up-Konflikte minimal waren – früh in Führung gingen. Skippylongstocking war auf dem zweiten Platz und versuchte zu erobern, aber Mo Donegal kam vom fünften Platz und startete vor seinen Rivalen.

„Ich nehme immer das Mikrofon der Queen“, sagte Repol. „Es ist New Yorks größtes Rennen, mit Familie und Freunden hier, um es zu gewinnen, und ich bin irgendwie deprimiert.“

Kentucky Derby-Sieger Rich Strike Platz sechs belegt. Dies ist das erste Mal in vier aufeinanderfolgenden Jahren, dass drei verschiedene Pferde das Triple Crown-Rennen gewonnen haben.

Belmont Stakes-Ergebnisse, Auszahlung

6 – Mo Donegal Erfolg: 7,20 $ Ort: 3,80 $ Vorfall: $ 3,00
3 – Nest Ort: 5,30 $ Vorfall: $4,10
2 – Hüpferlangstrumpf Vorfall: 5,60 $

2,00 $ genau 6-3 27,60 $
$ 1,00 Trifecta 6-3-2 $ 187,50
1,00 $ Superfecta 6-3-2-1 692,00 $

Belmond Stakes Order of Finish

  1. Mo Donegal
  2. Nest
  3. Von Skiplongstock
  4. Wir sind Menschen
  5. Kreativminister
  6. Reicher Streik
  7. Barbier Straße
  8. Goldener Gleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.