Dow Jones Futures: Tex führt Aktienmarkterholung an; Die Anleger entscheiden sich für eine Zinserhöhung der Fed

Dow-Jones-Futures wurden ebenfalls über Nacht gehandelt, zusammen mit S&P 500-Futures und Nasdaq-Futures. Die Aktien schlossen am Dienstag uneinheitlich, aber die Technologiebranche führte zu einer starken Erholung, selbst als Rezessionsängste die Renditen von Staatsanleihen und die Rohstoffpreise nach unten zogen.




X



Während der S&P 500 einen kleinen Gewinn verbuchen konnte, schloss der Dow Jones tiefer, aber gut, tiefer. Der Nasdaq hatte einen starken Aufstieg mit aggressiven Wachstumstiteln wie z Roblox (RBLX) und Datenprotokoll (der Hund), die sich über ihre 50-Tages-Linien erholen. Apfel (AAPL), Amazon.com (AMZN) und Google Eltern Briefe (Google) wird eine kurzfristige Schlüsselposition wiederhergestellt.

Unterdessen fielen die Rohölpreise unter 100 $ pro Barrel. Benzin-, Kupfer- und Weizen-Futures fielen stark und verlängerten die erheblichen Verluste in den letzten Wochen.

Die Treasury-Renditekurve hat sich zwischen den 2-Jahres- und 10-Jahres-Benchmarks umgekehrt, ein deutliches rückläufiges Signal. Die Märkte sehen in den nächsten beiden Sitzungen immer noch eine intensive Straffung der Federal Reserve, erwarten jedoch Zinserhöhungen zum Jahresende.

Geld Baum (DLTR), Halozyme-Behandlung (Heiligenschein) und PRVA-Aktien zeigten am Dienstag eine bullische Aktion. In der Zwischenzeit, Northrop Grummann (NOK) und Vereinigte Gesundheit (UNH) fiel, fand aber wichtige Unterstützung.

NOC Stock und UnitedHealth sind aktiv IBD-Bestenliste. DLTR-Freigabe ist aktiv Swingtrader. Google-Aktie ist aktiv Langfristige IBD-Führungskräfte. UNH spielt eine Rolle IBD 50. Privya Gesundheit (Zuerst) war am Dienstag IBD-Aktie des Tages.

Ein in diesen Artikel eingebettetes Video analysierte die interessante Marktbewegung vom Dienstag und die Aktien von Dollar Tree, Halozyme Therapeutics und DDOG.

Dow Jones Futures heute

Dow-Jones-Futures fielen gegenüber dem fairen Wert um einen Bruchteil. Die Futures auf den S&P 500 fielen, während die Futures auf den Nasdaq 100 leicht stiegen.

Die US-Rohöl-Futures stiegen um 2 % und lagen damit wieder über 100 $ pro Barrel.

Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen stieg um 2 Basispunkte auf 2,83 %. Die zweijährige Rendite stieg um 1 Basispunkt auf 2,83 %, und die zwei- bis zehnjährige Renditekurve hat sich nun abgeflacht.

Denken Sie daran, dass es sich um eine Nachtoperation handelt Dow-Futures Die nächste Routine an anderer Stelle führt nicht unbedingt zum eigentlichen Trading Aktienmarkt Sitzung.


Begleiten Sie IBD-Experten bei der Untersuchung von Aktien, die auf IBD Live eine Börsenrallye erleben könnten


Börsenrallye

Die Aktienmarktrallye wurde am Dienstagmorgen ausverkauft, kehrte aber zum Sitzungshoch zu einem gemischten Ende zurück.

Der Dow Jones Industrial Average fiel am Dienstag um 0,4 % Börsenhandel. Der S&P-500-Index stieg um 0,2 %. Der Nasdaq-Composite stieg um 1,75 %. Der Small-Cap-Russell 2000 stieg um 0,8 %.

Siehe auch  Bose ist der neueste OLED-Lifestyle-Fernseher von LG

Apple-Aktien, der Dow Jones, der S&P 500 und der Nasdaq stiegen um 1,9 % über ihren gleitenden 21-Tage-Durchschnitt. Google-Aktien stiegen um 4,2 % und Amazon um 3,6 %, zogen ihre 21-Tage-Serie zurück und schlossen über ihren langfristigen flexiblen 50-Tage-Linien. Alle drei Megacap-Technologien sind noch lange nicht betriebsbereit.

Rezessionsängste erschüttern die Finanzmärkte, insbesondere Rohstoffe und Anleihen.

Die US-Rohölpreise fielen um 8,2 % auf 99,50 $ pro Barrel, nachdem sie bereits deutlich von den Höchstständen Anfang Juni zurückgegangen waren. Die Benzin-Futures fielen um 9 % und setzten ihren rapiden Rückgang fort. Die Preise an der Zapfsäule sind an 20 aufeinanderfolgenden Tagen gefallen und das sollte sich fortsetzen.

Kupfer-Futures fielen um mehr als 4 % und verlängerten einen langen Ausverkauf. Erntetermingeschäfte sind stark rückläufig.

Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen fiel um 16 Basispunkte auf 2,81 %. Die Zweijahresrendite fiel um 2 Basispunkte auf 2,82 %, was bedeutet, dass die Zinskurve nun leicht invertiert ist.

Ed Yardeni von Yardeni Research hat die Wahrscheinlichkeit einer Rezession, wenn auch oberflächlich und kurzlebig, von 45 % auf 55 % erhöht.

Die jüngste Reihe von führenden Wirtschaftsindikatoren deutet darauf hin, dass schwächere Notfallindikatoren kommen werden. Infolgedessen erhöhen wir die Wahrscheinlichkeit einer leichten, kurzfristigen Rezession der US-Wirtschaft auf 55 % (von 45 %). Dadurch entsteht nun eine Rezession, aus der wir unsere Gewinn- und Börsenprognosen ableiten. …

Trotz steigender Rezessionsrisiken – und der Aussicht auf eine deutliche Verlangsamung der Inflation in den kommenden Monaten – wird erwartet, dass die Zentralbank die Zinsen auf ihrer Juli-Sitzung um 75 Basispunkte und auf ihrer September-Sitzung um 50 Basispunkte anheben wird. Die Märkte sehen jedoch bei den letzten beiden Fed-Sitzungen des Jahres nur eine Erhöhung um einen Viertelpunkt und jetzt keine Bewegung im Februar 2023.


Timen Sie den Markt mit der ETF-Marktstrategie von IBD


ETFs

mitten drin Die besten ETFsInnovator IBD 50 ETF (FFTY) stieg um 0,15 %, während der Innovator IBD Breakout Opportunities ETF (bot) ist 1 Cent höher. iShares Expanded Technology-Software Sector ETF (MwSt) legte um 2,6 % zu. VanEck Vectors Semiconductor ETF (SMHstieg um 0,6 %.

SPDR S&P Metalle & Bergbau ETF (XME) 4,9 % und der Global X US Infrastructure Development ETF (Bürgersteigfiel um 1,1 %. US Global Jets ETF (JETS) stieg um 0,2 %. SPDR S&P Homebuilders ETF (XHB) erhielt 2,5 %. Energy Select SPDR ETF (XLfiel um 4 % und die Fondswahl SPDR ETF (XLFum 0,3 % gesunken. Health Care Select Sector SPDR Fund (XLV) fiel um 0,6 %, wobei die UNH-Aktie eine Schlüsselposition einnahm.

Siehe auch  Boeing unternahm einen dritten Versuch, seine Starliner-Kapsel zur ISS zu schicken

Der ARK Innovation ETF (ARKK) stieg um 9,1 % über seine 50-Tage-Linie. ARK Genomics ETF (ARKG), schloss am Freitag über seinem 50-Tages-Hoch und stieg um 8,2 % auf ein Zweimonatshoch. Arc Invest hält einige RBLX-Aktien in seinen ETFs.


Die fünf besten chinesischen Aktien, die Sie jetzt beobachten sollten


Aktien zu beobachten

Dollar Tree-Aktien stiegen um 5,5 % auf 164,84 über dem Durchschnitt, erholten sich von der 50-Tage-Linie und durchbrachen eine Trendlinie von Ende April, was einen frühen Einstieg ermöglichte. Der DLTR-Schaft hat eine Becher-mit-Henkel-Basis mit einem Offizier Punkt zum Kaufen 166,45. Das Relative Stärkelinie Spiegelt die Outperformance von Dollar Tree gegenüber dem S&P 500 Index wider. Archiv Dollar-General (DG) kauft aus dem eigenen Sortiment Tasse-mit-Henkel-Basis.

Die Aktien von Privia Health eröffneten niedriger und erholten sich dann von der 21-Tage-Linie. Die PRVA-Aktie stieg um 7,4 % auf 31,04 und erreichte kurzzeitig ein 11-Monats-Hoch von 33,88. Der selbsternannte Uber der Arztpraxen wird nun vom 29.07 Cup-Basis Punkt zum Kaufen. Aber Anleger können die jüngste Pause über dem Kaufpunkt mit einem Kaufpunkt von 30,25 als Hochpunkt betrachten. Dieser hohe Griff kann als typischer Griff für die lange Konsolidierung im letzten November angesehen werden.

Die Halozyme-Aktie stieg um 4,2 % auf 46,33, erholte sich von ihrer 50-Tage-Linie und durchbrach einen kurzen, aber sehr steilen Rückgang. Dies könnte einen frühen Einstieg in die HALO-Aktie ermöglichen, die eine flache Basis mit einem wöchentlichen Kaufpunkt von 48,68 hat. Market-Smith-Diagramm. Dass Flache Basis Eine Gründung vor Februar 2021 kann als Griff gesehen werden. Die RS-Linie der Halozyme-Aktie befindet sich auf einem neuen Hoch.

In der Zwischenzeit fiel die Northrop-Aktie um 4,5 % auf 464,36, obwohl sie sich von unterhalb der 50-Tage-Linie erholte. Die NOC-Aktie konnte jedoch den Zuwachs von 4,9 % der letzten Woche fast wieder wettmachen, was Kaufsignale auslöste.

Die Aktie von UnitedHealth fiel um 2,35 % auf 505,24, schloss aber in der oberen Hälfte ihrer Spanne, da sie Unterstützung an ihrer 50-Tage-Linie fand. Unter ihrem fundamentalen Doppelboden-Kaufpunkt von 507,35 hat die UNH-Aktie noch keine Verkaufssignale signalisiert. UnitedHealth kann jetzt mit einem Handle arbeiten.


Tesla vs. BYD: Der neue EV-König in der Kaufzone


Analyse der Marktrallye

Die wichtigsten Indizes fielen bei der Eröffnung am Dienstag stark, erholten sich aber in unterschiedlichem Maße.

Der Dow Jones schloss niedriger, obwohl er seine schlechtesten Niveaus durchbrach. Der S&P 500 drehte vor Handelsschluss ins Positive. Der Nasdaq brüllte zurück und erzielte solide Gewinne, wobei die Apple-Aktien stiegen, während die DDOG-Aktien, Roblox- und Arc-Aktien stark stiegen, ein großer Treiber für sinkende Treasury-Renditen.

Siehe auch  Dow Jones Futures steigen, Markt Supersize Fed Rate Waiting

Datatag stieg um 7,25 % und liegt über seiner 50-Tage-Linie. Die Roblox-Aktie stieg um 14 % auf den besten Stand seit Ende April. Aber diese Einsätze sind sehr hoch.

Obwohl die Börse in der vergangenen Woche unter Druck stand, ist die Aufwärtsbewegung an den Aktienmärkten immer noch in Kraft.

Die Aktien von Apple, Google und Amazon erholten sich am Dienstag von ihren 21-Tage-Linien. Während der Nasdaq nahe ist, liegen alle wichtigen Indizes darunter. Die 50-Tage-Linie, Hochs Anfang Juni und mehrere Widerstandspunkte liegen über diesem kurzfristigen Niveau.

Abgesehen von den Risiken einer weiteren Phase des Bärenmarkts 2022 werden scheinbar gute Aktien Kaufsignale geben und dann schnell nach unten drehen.

Die Northrop- und UNH-Aktien fallen in dieses Lager, obwohl sie möglicherweise noch nicht fertig sind. Es ist definitiv kein guter Tag für Sicherheitsmacher und Krankenversicherer.

Trotz eines schwierigen Tages für Krankenversicherer bleibt die medizinische Branche die führende Branche.

Im Idealfall bewegt sich der Aktienmarkt langfristig seitwärts. Da die Anleger mehr Klarheit über die Federal Reserve und die Wirtschaft gewinnen, werden höhere Aktien es ermöglichen, die Basis zu setzen. Aber der Markt wird tun, was er tun wird.

Was nun

Die Aktienmarktbewegungen waren am Dienstag relativ positiv, wobei bei Anleihen und Rohstoffen Rezessionsängste schwelten. Aber der Bullenmarkt steht unter Druck. Es gibt nur wenige gute Aktien, die man kaufen oder aufbauen kann, und Aktien, die sich gut entwickeln, sind anfällig für plötzliche Veränderungen.

Anleger, die Biotech kaufen, sollten bereit sein, eine kleine Position einzugehen, schnelle Gewinne mitzunehmen und etwaige Verluste gering zu halten.

Wenn eine anhaltende Marktrallye stattfindet, haben Anleger viele Möglichkeiten, ihr Engagement zu erhöhen und die Gewinner laufen zu lassen. Im Moment sollte der Fokus darauf liegen, sich auf den nächsten Bullenmarkt vorzubereiten.

Entsprechend Großes Bild Jeder Tag sollte mit der Richtung des Marktes und den führenden Aktien und Sektoren synchron sein.

Folgen Sie Ed Carson auf Twitter @IBD_ECarson Für Börsenaktualisierungen und mehr.

Sie können auch mögen …

Die besten Wachstumsaktien zum Kaufen und Beobachten

IBD Digital: Öffnen Sie noch heute die Premium-Aktienlisten, Tools und Analysen von IBD

Diese Rabatte sind nahe an Kaufpunkten, wenn das Rezessionsrisiko zunimmt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.