Dow Jones Futures: Markterholung übertrifft Schlüsselniveau

Die Dow-Jones-Futures wurden am frühen Mittwoch zusammen mit den S&P 500-Futures und den Nasdaq-Futures kaum verändert, da sich die Netflix-Abonnenten auf die Tesla-Ergebnisse konzentrierten. Die wichtigsten Indizes erholten sich am Dienstag über einige Schlüsselniveaus, nachdem sie am Montag auf Widerstand gestoßen waren.




X



Die Gewinne waren breit abgestützt, aber es gab einige neue Kaufgelegenheiten.

Netflix (NFLX) stieg über Nacht mit besser als erwarteten Einnahmen und Abonnentenzugängen. Der LKW-Gigant JP Hunt Transportdienste (JBHT) und Eierproduzent Cal-Maine (Frieden) hat am Dienstagabend auch die EPS-Ansichten übertroffen.

Der Chip-Equipment-Gigant ASML (ASML) übertrifft die Q2-Ansichten, aber weniger gerichtet Auf das Gesamtjahreseinkommen.

Tesla (D.S.L.A) Schlagzeileneinnahmen von Mittwochabend. Die Tesla-Gewinne sollten im zweiten Quartal gegenüber 2021 steigen, im Vergleich zum ersten Quartal jedoch deutlich zurückgehen, was die Auswirkungen von Covid auf die Produktion in Shanghai widerspiegelt. Die Tesla-Aktie stieg am Dienstag um 2,1 % auf 736,59, über ihre 50-Tage-Linie und unter einen kurzfristigen Widerstand. Aber die TSLA-Aktie liegt deutlich unter ihrem Höchststand von 1.243,49 Ende 2021.

Das in diesen Artikel eingebettete Video analysiert und diskutiert die Aktion der Marktrallye Li Auto (LI), Flex-LNG (FLNG) und Zusammenfassung (SNPS)

Dow Jones Futures heute

Dow-Jones-Futures verloren 0,1 % und ihren fairen Wert. Die S&P 500-Futures fielen um 0,1 %. Die Nasdaq 100-Futures änderten sich kaum, wobei die NFLX-Aktie einen Auftrieb gab.

Die Europäische Union hat die Mitgliedsstaaten aufgefordert, den Erdgasverbrauch um 15 % zu senken, angesichts neuer Hinweise, dass die russischen Gaslieferungen nach Europa auf unbestimmte Zeit stark eingeschränkt sein könnten. Dies könnte sich auf Dow-Futures auswirken.

Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen fiel um 5 Basispunkte auf 2,97 %.

Die Rohölpreise fielen um mehr als 1 %. Kupfer-Futures stiegen um mehr als 1 %.

Denken Sie daran, dass es sich um eine Nachtoperation handelt Dow-Futures Die nächste Routine an anderer Stelle führt nicht unbedingt zum eigentlichen Trading Aktienmarkt Sitzung.

Elon Musk ist bei Twitter gescheitert

In der Zwischenzeit, Richter am Delaware Chancery Court Schneller Prozess erlaubt von Twitter (TWTR) Klage gegen Tesla-CEO Elon Musk wegen seines Versuchs, die Twitter-Akquisition zu stoppen. Der Prozess beginnt im Oktober. Musk strebte eine Verzögerung bis 2023 an, was Druck auf Twitter ausgeübt hätte, sich zu einigen. Obwohl das Urteil nicht in der Sache liegt, ist es ein positives Zeichen für Twitter. Musk könnte mit einer saftigen Strafe rechnen – einer Auflösungsgebühr von mehr als 1 Milliarde US-Dollar – oder den Deal über 44 Milliarden US-Dollar und 54,20 US-Dollar pro Aktie abschließen. Das könnte Musk dazu zwingen, mehr TSLA-Aktien zu verkaufen.

Siehe auch  „Star Trek“-Star Nichelle Nichols ist im Alter von 89 Jahren gestorben

Die Twitter-Aktie stieg um 2,8 % auf 39,49 und überschritt damit zum ersten Mal seit zwei Monaten ihre 50-Tage-Linie.


Begleiten Sie IBD-Experten bei der Untersuchung von Aktien, die auf IBD Live eine Börsenrallye erleben könnten


Börsenrallye

Die Aktienmarktrallye gewann bei der Eröffnung an Dynamik und endete mit großen Gewinnen in der Nähe der Sitzungshochs.

Der industrielle Durchschnitt des Dow Jones stieg am Dienstag um 2,4 % BörsenhandelAuch bei den Dow-Riesen IBM (IBM) und Johnson & Johnson (J.N.J) fällt auf Einnahmen. Der S&P 500 Index stieg um 2,8 %. Der Nasdaq-Composite stieg um 3,1 %. Der Small-Cap-Russell 2000 stieg um 3,5 %.

Die US-Rohölpreise stiegen um 1,6 % auf 104,22 $ pro Barrel. Erdgas-Futures fielen um 2,9 % angesichts von Berichten, dass Russland seine Erdgaspipeline Nord Stream nach Europa innerhalb weniger Tage wieder in Betrieb nehmen wird. Russlands Wladimir Putin signalisierte am späten Dienstag mögliche neue Verzögerungen.

Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen stieg um 6 Basispunkte auf 3,02 %. Die 2-jährige Treasury-Rendite stieg um 8 Basispunkte auf 3,24 %, wobei sich die Renditekurve gegenüber den 2-jährigen und 10-jährigen Benchmarks umkehrte.

mitten drin Die besten ETFsInnovator IBD 50 ETF (FFTY) stieg um 1,6 %, während der Innovator IBD Breakout Opportunities ETF (bot) stieg um 1,4 %. iShares Expanded Technology-Software Sector ETF (MwSt) legte um 2,9 % zu. VanEck Vectors Semiconductor ETF (SMH) Die ASML-Aktie stieg um bemerkenswerte 4,6 %.

SPDR S&P Metalle & Bergbau ETF (XME) erhöhte sich um 2,7 % und der Global X US Infrastructure Development ETF (Bürgersteig) 3,7 % US Global Jets ETF (JETS) stieg um 4,1 %. SPDR S&P Homebuilders ETF (XHB) stieg um 3,4 %. Energy Select SPDR ETF (XL) bei 3,1 % und Fund Choice SPDR ETF (XLF) 3%. Health Care Select Sector SPDR Fund (XLV1,7 % gestiegen.

Der ARK Innovation ETF (ARKKstieg um 4,2 % und der ARK Genomics ETF (ARKG) 5,2 % TSLA-Bestände sind ein wichtiger Akteur in den ETFs von Arc Invest.


Die fünf besten chinesischen Aktien, die Sie jetzt beobachten sollten


Haupteinnahmen

Die Einnahmen von Netflix übertrafen die Ansichten des zweiten Quartals, während die Einnahmen leicht zurückgingen. Netflix-Abonnenten gingen um 970.000 zurück. 2 Million Verlust gegen die Firma. Der Internet-TV-Streaming-Gigant sieht im laufenden Quartal einen Zuwachs von 1 Million Abonnenten, obwohl er für das dritte Quartal niedrigere Einnahmen prognostiziert. Die letzte Staffel von „Stranger Things“ wurde Ende Q2 und Anfang Q3 ausgestrahlt, was die Abonnentenzahlen unterstützen sollte.

Siehe auch  Direkte Ankündigungen: Russland besetzt die Ukraine

Netflix-Aktien stiegen vor der Eröffnung am Mittwoch um 6 %. Die Aktien von NFLX stiegen am Dienstag um 5,6 % auf 201,63, nachdem sie in den letzten Tagen zugelegt hatten, aber immer noch im Bereich des Gewinnberichts für das erste Quartal liegen.

Netflix-Abonnentendaten sind gute Nachrichten für Streaming-Spieler Jahr (Jahr) und Disney (DIS)

Das Umsatz- und Gewinnwachstum von JB Hunt war besser als erwartet, da die Schifffahrtsaktien angesichts schwacher Frachtraten und schwacher Nachfrage zu kämpfen hatten, während die Dieselpreise Rekordhöhen erreichten. JBHT-Aktien fielen im erweiterten Handel um 2 %. Die Aktien stiegen am Dienstag um 3,8 % auf 174,46, nachdem sie letzte Woche ihre 50-Tage-Linie zurückverfolgt hatten.

Kollegen Spedition Nachtschnell (KNX) und der Zugriese CSX (CSX) kommt am Mittwochabend.

Die Einnahmen der Viertelmine übertrafen leicht die Ziele des vierten Quartals, während die Einnahmen um 69 % stiegen, das vierte Quartal in Folge mit beschleunigtem Wachstum inmitten starker Eierpreise.

Die CALM-Aktie stieg am frühen Mittwoch um 1 %. Die Aktien fielen am Dienstag um 1,7 % auf 52,33, erholten sich aber von einer 21-tägigen Serie. CALM Stock hat eine 60,05 Cup-Basis Punkt zum KaufenEntsprechend MarketSmith-AnalyseAber einfach einen Griff erstellen.

Die ASML-Einnahmen entsprachen dem Konsens, während die Einnahmen die Ansichten leicht übertrafen. Der Hersteller von Chipausrüstung senkte jedoch die Verkaufsziele für das Gesamtjahr und führte verspätete Gebühren für einige beschleunigte Lieferungen später im Jahr an. Die Aktien fielen im frühen Handel am Mittwoch um 1 %.

ASML-Aktien stiegen am Dienstag um 5,25 % auf 498,36 und setzten ihre zweiwöchige Erholung von einem 52-Wochen-Tief fort, aber immer noch unter der 50-Tage-Linie.

Nur wenige Chip-bezogene Spiele liegen über ihrer 50-Tage-Linie. Aber Chip-Design-Software-Hersteller Synopsys und Cadence-Design-Einstellungen (CDNS) über ihren 50-Tage- und 200-Tage-Linien, in der Nähe leuchtender Kaufsignale.


Tesla vs. BYD: Welcher EV-Gigant ist der beste Kauf?


Analyse der Marktrallye

Nachdem sie am Montag vom Schlüsselwiderstand zurückgegangen war, erholte sich die Marktrallye am Dienstag stark von den Hochs vom Montag. Der Nasdaq durchbrach seine 50-Tage-Linie und das Intraday-Hoch vom Montag und erreichte seine Hochs von Ende Juni und Anfang Juli. Gleiches gilt für den Small-Cap Russell 2000.

Der Dow Jones und der S&P 500 stiegen über ihre 50-Tageslinie und näherten sich ihren Hochs von Ende Juni.

Siehe auch  Vor der Ankunft von Selenskyj im Krieg im Osten der Ukraine, Russland

Kann die Marktrally diese Widerstandsniveaus jetzt entscheidend überwinden? Dies würde darauf hindeuten, dass sich der Markt zumindest in einer handelbaren Rally befindet. Denken Sie daran, dass die nächste große Hürde das Hoch von Anfang Juni ist.

Die Marktbreite blieb am Dienstag stark, aber viele neue Aktien stiegen nicht aus oder zeigten keine starke Aktion. Es war ein Tag des Grundfischens, mit hart getroffenen Aktien, die sich zwar erholten, aber immer noch weit unter alten Höchstständen lagen.

Es war jedoch schön zu sehen, dass Chip- (SMH) und Software-ETFs (IGV) über ihre 50-Tage-Linie zurückkehrten. Wie die großen Indizes haben Chip- und Software-Aktien in diesem Jahr zeitweise kurzzeitig ihre 50-Tage-Linie überschritten.

Führende Mediziner erholten sich am Dienstag, nachdem sie am Montag nach unten gekehrt waren. AstraZeneca (AZN) auf die Kaufseite verschoben, wenn auch auf niedrigerem Niveau.

Wie Beauty-Aktien elf Schönheit (ELF), Ulta ist schön (Ulta) und Olaplex (OLPX) zeigen, dass ihre Diagramme robust, wenn nicht sogar perfekt sind.


Timen Sie den Markt mit der ETF-Marktstrategie von IBD


Was nun

Es ist eine schwierige Zeit. Wichtige Indizes beginnen, den Widerstand zu brechen. Wenn dies so weitergeht, könnten sich die Anleger in Bezug auf ein zusätzliches Engagement zuversichtlicher fühlen. Die Berichtssaison heizt sich jedoch mit der Sitzung der Federal Reserve nächste Woche auf.

Diese Nachrichtenereignisse können den Markt nach oben treiben oder die Indizes stark fallen lassen – oder hin und her schaukeln. In beiden Fällen können die Gewinne einzelner Aktien sinken.

Wenn Sie also Belichtung hinzufügen, seien Sie bereit, sich schnell zurückzuziehen.

Achten Sie darauf, Ihre Beobachtungslisten zu bearbeiten und verbringen Sie zusätzliche Zeit mit den besten Kandidaten für neue Einträge.

Entsprechend Großes Bild Jeder Tag sollte mit der Richtung des Marktes und den führenden Aktien und Sektoren synchron sein.

Folgen Sie Ed Carson auf Twitter @IBD_ECarson Für Börsenaktualisierungen und mehr.

Sie können auch mögen …

Warum dieses IBD-Tool es einfach macht HerrCH Für Top-Aktien

Wollen Sie schnelle Gewinne und große Verluste vermeiden? Probieren Sie SwingTrader aus

Die besten Wachstumsaktien zum Kaufen und Beobachten

IBD Digital: Öffnen Sie noch heute die Premium-Aktienlisten, Tools und Analysen von IBD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.