Die Taliban haben angekündigt, dass Frauen in der Öffentlichkeit ihr Gesicht bedecken sollen und am besten eine Burka tragen

Kabul, 7. Mai (Reuters) – Die Taliban entschieden am Samstag, dass afghanische Frauen ihre Gesichter bedecken sollten, nachdem der oberste Führer der Gruppe angeordnet hatte, dass die zunehmenden Beschränkungen für Frauen an öffentlichen Orten Gegenreaktionen der internationalen Gemeinschaft und vieler anderer verursachen würden. Afghanen.

Ein Sprecher des Ministeriums für moralische Verbreitung und Unterdrückung verlas auf einer Pressekonferenz in Kabul den Befehl des obersten Anführers der Gruppe, Hibatullah Akundzada, und sagte, dass der Vater einer Frau oder ein enger männlicher Verwandter gesehen und schließlich eingesperrt oder ausgewiesen würde. Regierungsarbeit, wenn das Gesicht außerhalb des Hauses nicht bedeckt ist.

Sie sagten, die allumfassende blaue Burka, die von 1996 bis 2001 zum globalen Symbol des früheren Sparregimes der Taliban wurde, würde das beste Gesicht bedecken.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Die meisten Frauen in Afghanistan tragen den Schleier aus religiösen Gründen, aber in städtischen Gebieten wie Kabul verhüllen viele ihr Gesicht nicht.

Die Gruppe, angeführt von westlichen Regierungen, sah sich einem ernsthaften Druck ausgesetzt, wurde aber von einigen Religionswissenschaftlern und islamischen Ländern wegen ihrer zunehmenden Einschränkung der Frauenrechte unterstützt.

Eine überraschende Kehrtwende im März, bei der die Gruppe Mädchenoberschulen kurz vor ihrer Eröffnung schloss, zog den Zorn der internationalen Gemeinschaft auf sich und veranlasste die Vereinigten Staaten, geplante Treffen zur Entschärfung der Finanzkrise des Landes abzusagen.

Washington und andere Länder haben die Entwicklungshilfe gekürzt und harte Sanktionen gegen das Bankensystem verhängt, wofür die Taliban im August die Verantwortung übernahmen und das Land in den wirtschaftlichen Ruin trieben.

Siehe auch  Kampf zwischen Angels und Mariners: Faustschläge, Jesse Winker springt, acht Outs führen zu heißem Kampf

Die Taliban haben gesagt, dass sie sich geändert haben, seit das letzte Regime verfügte, dass Frauen eine Maske tragen sollten, wenn es Frauen verbietet, ohne Bildung oder einen männlichen Verwandten das Haus zu verlassen.

In den letzten Monaten hat die Verwaltung jedoch die Beschränkungen für Frauen verschärft, einschließlich Regeln, die ihre Reise in Abwesenheit männlicher Begleitpersonen einschränken und Männern und Frauen verbieten, gleichzeitig in die Parks zu gehen.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Bericht von Kabul Newsroom; Geschrieben von Charlotte Greenfield; Redaktion von Michael Perry

Unsere Maßstäbe: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.