Die Republikaner aus Illinois nennen das Row-Urteil bei der Trump-Kundgebung „Sieg für das weiße Leben“ | Reihe wir waten

Mary Miller von der Illinois Republican Party erzählte einer Kundgebung ehemaliger Präsidenten Donald Trump Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, die Jagd auf Roe V abzubrechen, war ein „Sieg für das Leben der Weißen“.

„Im Namen aller Maga Patriots in den Vereinigten Staaten, Präsident Trump, möchte ich Ihnen für den historischen Sieg der Weißen gestern vor dem Obersten Gerichtshof danken“, jubelte er von der Menge in Illinois.

Miller kandidiert erneut im neu gezeichneten 15. Kongressbezirk des Staates gegen den GOP-Republikaner Rodney Davis mit dem Segen des ehemaligen Präsidenten. Trump, der sich am Dienstag in Montenegro, Illinois, versammelt hatte, um vor den staatlichen Vorwahlen abzustimmen, wurde auf die Bühne eingeladen, um zu sprechen.

Millers Sprecher sagte, die Republikanische Partei von Illinois wolle die Entscheidung als Sieg für das „Recht auf Leben“ bezeichnen. Angesichts der unverhältnismäßigen Auswirkungen der Abschaffung des Abtreibungsrechts auf farbige Frauen ist die vorgesehene Steuer aus dem Ruder gelaufen.

Millers Sprecherin Isaiah Wardman sagte der Associated Press, es sei „eine Wortmischung“.

„Wie Sie im Video deutlich sehen können … schaut sie sich die Papiere an, schaut sich ihre Rede an“, sagte Wardman.

Ihre Kampagne stellte fest, dass sie die Großmutter vieler nicht weißer Enkelkinder war, einschließlich derjenigen mit Down-Syndrom.

Die neue Kongressabgeordnete, eine von denen, die dafür gestimmt haben, das Ergebnis der Wahlen 2020 zu ändern, wurde zuvor dafür kritisiert, Adolf Hitler zitiert zu haben.

„Hitler hatte in einem Punkt recht. „Junge Menschen haben eine Zukunft“, sagte er in einem von WCIA-TV veröffentlichten Video. Er entschuldigte sich, nachdem die Demokraten in Illinois seinen Rücktritt gefordert hatten.

Die Kundgebung fand am Samstag statt, als einige Elemente der extremen Rechten eine „große alternative Theorie“ vorbrachten, die eine rassistische Ideologie ist, und beschuldigten, durch Weiße und ihre einflussreichen Farbigen „ersetzt“ zu werden. Befürworter machen sowohl Bevölkerungsveränderungen wie Einwanderung als auch Geburtenraten verantwortlich.

Während der Kundgebung fügte Trump seiner Rolle im Urteil des Obersten Gerichtshofs, mit dem das verfassungsmäßige Recht auf Abtreibung beendet wurde, noch mehr Stolz hinzu. Er merkte an, dass er 2016 versprochen habe, Richter zu ernennen, die sich gegen das Recht auf Abtreibung stellen würden. Die drei von ihm ernannten konservativen Richter stimmten alle für den Sturz Reihe wir waten.

„Gestern hat das Gericht der Verfassung einen Sieg beschert, einen Sieg der Rechtsstaatlichkeit, vor allem einen Sieg fürs Leben“, sagte er der Menge und brach den Slogan „Danke Trump“.

Nach dem Urteil vom Freitag haben kürzlich mehrere Senatoren die für die Entscheidung verantwortlichen Richter anerkannt Er sagte, sie fühlten sich getäuscht. Diese Politiker verwiesen auf frühere Äußerungen von Trump-Kandidaten Brett Kavanagh Und Neil Korsch; Beide männlichen Richter sagten, sie würden die Jagd in Reihe V nicht ändern.

Siehe auch  Christian Xavier, No-Hitter vs. New York Yankees mit Houston Astros Pulben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.