Der ehemalige USC-Trainer wurde im College-Zulassungsskandal der Verschwörung und des Betrugs für schuldig befunden

Mark Riddell wurde am Freitag zu vier Monaten Gefängnis verurteilt, weil er eine Schlüsselrolle in einem weit verbreiteten College-Zulassungsbetrug gespielt hatte, der darauf abzielt, wohlhabenden Eltern zu helfen, ihre Kinder an Universitäten einzuschreiben.

[Previous story, posted at 3:55 p.m. ET]

Ein ehemaliger Wasserball-Trainer an der University of Southern California wurde am Freitag wegen Verschwörung und Betrugs angeklagt, weil er Bestechungsgelder erbeten hatte, um Studenten bequem den Eintritt ins College zu ermöglichen.

Joan Wawick wurde vor einem Bundesgericht in Boston des betrügerischen Post- und Drahtbetrugs, der Bestechung von Bundesprogrammen und der Verschwörung zur Begehung ehrlichen Drahtdienstbetrugs für schuldig befunden.

CNN bat einen Anwalt im Namen von Wawick um einen Kommentar.

Rachel Rollins, eine amerikanische Anwältin in Massachusetts, sagte, ihr Büro sei „dankbar“ für das Urteil und sagte, es sei „einer der größten Skandale in der Geschichte des Bildungswesens“.

„Die Behauptung, das Verhalten in diesem Fall sei verwerflich, wird unterschätzt“, sagte Rollins auf einer Pressekonferenz. „Die Reichen, Mächtigen und Berühmten, zahlenmäßig unterlegen an Privilegien und Rechten, nutzten ihr Geld und ihren Einfluss, um hochverdienten und verdienten Studenten die Zulassung zum College zu stehlen.“

Das Urteil kam am selben Tag, an dem Mark Riddle wegen angeblicher Schlüsselrolle in dem Fall verurteilt werden sollte Weit verbreiteter Betrug Um wohlhabenden Eltern zu helfen, ihre Kinder an Universitäten einzuschreiben.

Vavik erhielt Bestechungsgelder von William „Rick“ Singer, einem ehemaligen College-Zulassungstrainer, der als Drahtzieher des Betrugs fungierte.

Singer wurde beschuldigt, College-Trainer und Sportbeamte bestochen zu haben, um einen potenziellen Schüler in eine Schulrekrutierung für ein Sportteam aufzunehmen, das wusste, dass der Schüler kein Konkurrent war oder dass sein sportliches Profil gefälscht war, sagten die Staatsanwälte.

Siehe auch  NBA Draft 2022: Die Magic League, die Pavlo Panchero auf Platz 1 brachte, wurde getäuscht und verwirrt uns seit Jahren

Riddle wurde am Freitagnachmittag verurteilt.

Guru, der an der Prüfung wegen Betrugs bei der College-Zulassung teilgenommen hatte, bekannte sich schuldig

Riddle, der die standardisierte Prüfung bestanden hatte, zahlte das Ace SAT und ACT anstelle der Schüler oder korrigierte die Antworten der Schüler, bevor sie übergeben wurden, sagten die Staatsanwälte.

Der Einzelhandel, einer der vielen, die 2019 an dem umfassenderen Projekt beteiligt waren, Bekannte sich schuldig Dieses Jahr war eine Verschwörung, um E-Mail-Betrug und E-Mail-Betrug mit ehrlichen Diensten zu begehen, und eine Verschwörung, um Geldbetrug zu begehen.

Die Behörden haben im Rahmen einer umfassenderen Untersuchung im Jahr 2019, die als „Operation Varsity Blues“ bekannt ist, Dutzende von Eltern, College-Trainern und Administratoren festgenommen und wegen Einzelhandels angeklagt.

Rätsel stimmte zu Petitionsvereinbarung 2019 soll die Strafe für die Taten mit Freiheitsstrafe am unteren Ende der Richtschnur enden. Es gibt Bundesanwälte Empfohlen eine Haftstrafe von 33 bis 41 Monaten, sagte eine Strafverfolgungsquelle CNN in diesem Jahr. Ihm drohen bis zu 20 Jahre Haft.
Auch Rechtsanwälte Zu Riddle muss 36 Monate überwachte Freilassung verbüßen und eine Geldstrafe von 239.449,42 US-Dollar zahlen, die er durch seine Verbrechen verdient hat. Genannt.
Die Staatsanwälte sagen, Riddle sei mit Singer verbunden gewesen, der sagte, er sei weggelaufen Zwei häufige Betrügereien: Erstens Betrug bei standardisierten Tests für Schüler, die von den Eltern bezahlt werden; Zweitens die Nutzung von Singers Kontakten zu College-Sporttrainern und die Verwendung von Bestechungsgeldern durch Eltern, um ihre Kinder mit gefälschten sportlichen Zeugnissen zur Schule zu schicken.

Die Staatsanwälte sagten, Riddle sei ein wichtiger Partner beim Testbetrug.

Seit vielen Jahren, beginnend im Jahr 2011, ist der Sänger The Eigentümer des College-Produktgeschäfts, sagten Staatsanwälte, dass die Testverwalter bestochen wurden, um Einzelhandelsstudenten zu erlauben, den Test an Ort und Stelle durchzuführen oder die Antworten der Studenten zu korrigieren. Beamte sagten, Singer würde Geld von einer gefälschten Wohltätigkeitsorganisation erhalten, die von seinen Kunden gespendet wurde, um die Administratoren einer Privatschule in Los Angeles und einer öffentlichen High School in Houston zu testen.

Die Staatsanwälte sagen, dass Riddell 10.000 Dollar für einen Prozess bezahlt wurden.

Siehe auch  Ein flüchtender texanischer Gefangener ist bei einer Polizeischießerei gestorben, bei der angeblich eine fünfköpfige Familie getötet wurde

Auf der Pressekonferenz im März 2019 sagte Andrew Lelling, ein US-Anwalt im Bezirk Massachusetts: „Er ist ein sehr kluger Kerl.“ „Er hatte keine Seiteninformationen über die richtigen Antworten. Er war schlau genug, um die richtige Punktzahl in der Prüfung zu bekommen oder die Punktzahl zu berechnen.“

Der Sänger, der bei den Ermittlungen assistierte, Bekannte sich schuldig Wegen betrügerischer Verschwörung und anderer Anschuldigungen, die auf die Verurteilung warten.

Die meisten der Angeklagten bekannten sich während des Prozesses „Operation Varsity Blues“ schuldig

Die Mehrheit Beschuldigt Sie haben sich schuldig bekannt und ihre Strafe verbüßt, die normalerweise in Wochen oder Monaten gemessen wird.
Die Schauspielerin Felicity Huffman, eine der hochkarätigen Eltern, die im Prozessabschnitt des Programms angeklagt wurden, bekannte sich der Verschwörung schuldig, Postbetrug und ehrliche Post zu begehen, weil sie ihrer ältesten Tochter 15.000 US-Dollar gezahlt hatte, um ihre Prüfungsergebnisse zu verbessern. Huffmann 2019 wurde er für 11 Tage inhaftiert.
Eine andere Schauspielerin, Lori Loughlin verbrachte zwei Monate im Gefängnis Und ihr Ehemann Mosimo Gianuli Er verbrachte fünf Monate im Gefängnis Zahlen Sie 500.000 US-Dollar, um ihre beiden Töchter als falsche Rekruten an der University of Southern California einzuschreiben.
Vavik Es wurde behauptet, dass einige USC-Bewerber als Wasserballspieler rekrutiert wurden, wodurch die Zulassung zur Universität erleichtert wurde, indem sie sich auf gefälschte sportliche Bewerbungen im Austausch gegen Bestechungsgelder stützten. Er März 2019 entfernt Nachdem Vorwürfe seiner Beteiligung an Korruption öffentlich gemacht wurden.

Laura Ly, Travis Nichols, Braden Walker, Mark Morales und Eric Levenson von CNN haben zu dem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.