Concacaf W Championship: USA vs. Mexiko

Concacaf W Championship – Gruppe A: USA vs. Mexiko

Datum: 11. Juli 2022
Ort:
Aula der Universität; Monterrey, Mexiko
Übertragung: Paramount+, VX
Sendezeit: 22 Uhr ET / 21 Uhr CT
Offizielle Anstoßzeit: 22 Uhr ET / 21 Uhr CT

Startelf gegen Mexiko: 18-Casey Murphy; 2-Ashley Sanchez, 4-Peggy Sauerbrunn (Kapitänin), 5-Kelly O’Hara, 10-Lindsey Horan, 11-Sophia Smith, 12-Naomi Kirma, 13-Alex Morgan, 14-Emily Sonnett, 17, 23-Midge Geldbeutel

Verfügbare Subs: 1-Alyssa Naher, 3-Alana Cook, 6-Trinity Rodman, 8-Sofia Huerta, 9-Mallory Pugh, 15-Megan Rapinoe, 16-Rose Lavelle, 20-Taylor Korniak, 21-Apri, 22 Christy Mewis

Abwesend: Ashley Hatch, Emily Fox

Spieltipps | Fünf Dinge, die man wissen sollte – Mexiko

  • USWNT Starting XI Cap Numbers (einschließlich dieses Spiels): Sorbrunn (205), Morgan (194), O’Hara (156), Horan (114), Sonnett (68), Sullivan (30), Smith (19), Burse (18), Cook (13), Sanchez (12 ) ) ), Kirma (4)
  • Die Startaufstellung gegen Mexiko besteht aus sieben verschiedenen Spielern der XI, die am 7. Juli beim Spiel der USA gegen Jamaika in der Startelf standen: Murphy für Neher im Tor, O’Hara für Cook, Fox und Huerta, Sauerbrunn und Sonnett sowie Sullivan für Lavell Verteidigung. , und Morgan und Burse ersetzten Hatch und Book in der Offensive.
  • Horan und Smith starten zum dritten Mal in Folge bei der CONCACAF W Championship 2022, während Burse und Sonnett zum ersten Mal im Turnier starten.
  • Diese Startaufstellung ist durchschnittlich 28 Jahre alt und hat 74 Länderspiele pro Spieler absolviert, wobei vier Spieler – Sauerbrunn, Morgan, O’Hara und Horan – über 100 Länderspiele und zwei – Murphy und Kirma – insgesamt einstellige Länderspiele absolviert haben.
  • Beim letzten Spiel der USA gegen Mexiko am 5. Juli 2021 in East Hartford, Connecticut, stand die Startelf beim 4:0-Sieg der USA mit fünf Spielern. Horan erzielte in der sechsten Minute den Führungstreffer. Sonnett und Morgan wurden in der letzten Aktion des Teams vor den Olympischen Spielen 2021 als Ersatzspieler eingesetzt.
  • Verteidiger und Kapitän der Mannschaft Becky Sauerbrunn Sie verdient 205Th Er war Kapitän der USA für 34 LäufeTh Zeit. Es wird 20 von Sauerbrunn seinTh Karriere-Cap für die USA in WM- und Olympia-Qualifikationsspielen, nachdem sie 2010, 2014 und 2018 an WM-Qualifikationsspielen, 2012, 2016 und 2020 an Olympia-Qualifikationsspielen und jetzt an der Concacaf W-Meisterschaft 2022 teilgenommen haben.
  • Torwart Casey Murphy Bei seinem zweiten Start in der CONCACAF W Championship wird er sein sechstes Länderspiel für die Vereinigten Staaten bestreiten. Murphy hat vier Shutouts in seinen letzten fünf Länderspielen, von denen das erste am 27. November 2021 in Sydney beim 3: 0-Sieg der Matildas gegen Australien stattfand.
  • Ashley Sánchez Als er mit 12 Jahren seine sechste Karriere beginnt, beginnt er sie immer wiederTh Gesamtobergrenze nach USA. Sanchez hatte seinen dritten Karriere-Assist beim Sieg der USA gegen Jamaika und würde später seinen zehnten verdienen.Th Auftritt des Jahres für Amerika. Er wird nun nach den Freundschaftsspielen im November 2021 in Australien in jedem Turnier für die Vereinigten Staaten auftreten.
  • Der Sicherheitsmann Kelly O’Hara Er kehrte zum zweiten Mal in die Startelf zurück und erzielte in diesem Match 156 RunsTh Den internationalen Auftritt schafften nur 22, vorbei an Michael Akers und Kristen Pressn.d Auf der All-Time-Caps-Liste der USWNT. O’Hara war in seinen letzten beiden Spielen für die Vereinigten Staaten jeweils direkt an einem Tor beteiligt. Am 28. Juni erzielte er als Einwechselspieler in der zweiten Halbzeit gegen Kolumbien sein drittes Länderspieltor und bereitete Alex Morgans zweites Tor gegen Haiti vor. Concacaf W-Meisterschaftsturnier.
  • Lindsay Horan Er wird mit seiner 114-Run-Ausbeute seinen dritten Start in der Concacaf-W-Meisterschaft bestreitenTh Internationaler Auftritt. Horan, der die Vereinigten Staaten in der Qualifikation für die CONCACAF-Olympiade 2020 mit sechs Toren anführte, hat acht Tore und acht Vorlagen in 16 Einsätzen in seiner Karriere in der CONCACAF-Qualifikation.
  • Sophia Smith Sie verdient 19Th Er startete 2022 zum neunten Mal in Führung. Smith führt die USWNT mit sieben Toren in diesem Jahr an und traf innerhalb der ersten acht Minuten des 5:0-Sieges der USA gegen Jamaika am 7. Juli. Sein Tor in der fünften Minute war das schnellste aller Spieler des Turniers.
  • 22 Jahre alt Noomi Kirma Er wird seinen zweiten Start in Folge für die Vereinigten Staaten machen, da er sein viertes Karriere-Cap verdient. Kirma spielte die vollen 90 Minuten beim Sieg der USA gegen Mexiko und erzielte ihre erste internationale Vorlage, indem sie in der fünften Minute ein Tor von Sophia Smith, ihrer langjährigen Freundin und ehemaligen Stanford-Teamkollegin, vorbereitete.
  • Nach einem Doppelpack im Eröffnungsspiel der USA gegen Haiti Alex Morgan Kehrte für seine 194 in die Startelf zurückTh Internationaler Auftritt. Markierte Brace Morgan gegen Haiti Das 29. Multi-Goal-Spiel seiner Karriere, das drittbeste in der Geschichte der USA. Er hat jetzt 21 Tore in 21 Qualifikationsspielen für die USWNT erzielt und trat in das Spiel gegen Mexiko ein, nachdem er in den letzten fünf aufeinanderfolgenden Concacaf-Qualifikationsspielen, die er gespielt hat, ein Tor erzielt hat, die auf die WM-Qualifikation 2018 zurückgehen.
  • Neun von Morgans 117 Länderspieltoren fielen gegen Mexiko. Das einzige Land, für das er häufiger getroffen hat, ist Japan (12 Tore), neun gegen Kanada.
  • Emily Sonett Er wird 68 seinen ersten Start in der Concacaf W Championship 2022 machenTh Karriere-Kappe. Es war Sonnets viertes CONCACAF-Qualifikationsspiel beim Sieg der USA gegen Jamaika am 7. Juli.
  • Andy Sullivan Rückkehr in die Startaufstellung der USA in seinen 30ernTh Ein Karriere-Cap, da er seinen achten Start in diesem Jahr und den zweiten des Turniers feiert. Sullivan spielte beim Eröffnungssieg der USA gegen Haiti die vollen 90 Minuten und belegt mit 526 Minuten den fünften Platz in der Gesamtzahl der gespielten Minuten in der USWNT in diesem Jahr.
  • Nach vorne Midge Geldbörse Er wird seinen dritten Auftritt und seinen ersten Start in der Concacaf W-Meisterschaft haben, wenn er 18 Jahre alt wirdTh Gesamtobergrenze für die USWNT. Es war der zweite Start in das Jahr für Burse, der sein zweites Ziel für 2022 in der Schlussphase des Sieges der Vereinigten Staaten gegen Haiti am 4. Juli erreichte.
  • Die Vereinigten Staaten haben für dieses Spiel gegen Mexiko einundzwanzig Spieler, wobei Stürmerin Ashley Hatch aufgrund einer Beinzerrung, die sie sich am 7. Juli gegen Jamaika zugezogen hat, nicht zur Verfügung steht. Emily Fox ist auf Covid-Ethik.
Siehe auch  UN-Chef fordert internationalen Zugang zum Atomkraftwerk in der Ukraine nach erneutem Angriff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.