Canelo Alvarez vs. Dmitry Bivol Kampfergebnisse, Höhepunkte: Russischer Meister Mexiko Superstar verärgert

Canelo Alvarez’ hochfliegender Ehrgeiz holte ihn schließlich am Samstag ein, als der Pound King in Form des ungeschlagenen WBA-Champions im Halbschwergewicht, Dmitry Bivol, aufeinander traf.

Alvarez (57-2-2, 39 KOs), der Vier-Divisionen-Champion, traf in 12 Runden insgesamt 84 Schläge, während Pivol (20-0, 11 KOs) sich auf seine defensive und präzise Schlagtechnik verließ. Die Entscheidung fiel einstimmig in der T-Mobile Arena in Las Vegas. Alle drei Schiedsrichter erzielten 115-113 für Pivot, während CBS Sports 119-109 zugunsten von Pivol erzielte.

„Tut mir leid, dass ich deine Pläne ruiniert habe [for a fall trilogy fight against] General Golovkin vielleicht „, sagte Bevol. „Herzlichen Glückwunsch [Alvarez], Er ist ein großartiger Champion und ich respektiere ihn. Aber wenn du dir selbst nicht vertraust, was wirst du tun? Du wirst nichts erreichen. Ich glaube, mein Team glaubt.“

Kann nicht genug Boxen und MMA bekommen? Holen Sie sich das Neueste aus der Welt der Kriegsspiele von zwei der Besten der Branche. Schließen Sie sich dem Morgenkampf mit Luke Thomas und Brian Campbell an Für eine bessere Analyse und ausführliche Nachrichten finden Sie unten eine sofortige Analyse von Bivols schockierendem Sieg über Alvarez am Samstagabend.

Sechs Monate, nachdem er der erste unangefochtene Champion im Supermittelgewicht der Viergürtel-Ära geworden war, stieg Alvarez zum ersten Mal seit dem Gewinn des WBC-Titels im Jahr 2019 auf 175 Pfund auf, indem er Sergei Kovalov besiegte. Aber in derselben Woche machte er sich darüber lustig, was möglich war. Als zukünftiger Wechsel ins Schwergewicht konnte Alvarez die technische Stärke des ehemaligen russischen Amateurstars Pivol nicht brechen, dessen Stärke die Schuld seiner Gegner lähmt.

Siehe auch  Dow, S&P 500 Slip-Fed-Meeting, Bitcoin-Preis fällt unter 21.000 $

Bivols Stoß war durchweg punktgenau und er antwortete mit einer sauberen Mischung nach allen Schlägen, die Alvarez erzielte. Biol erlaubte Alvarez, in geringem Abstand vor ihm zu stehen, bot ihm jedoch keine saubere Angriffszone, die ausreichte, um zu landen.

Der größte Teil des Schadens, den Alvarez verursachte, war an Pivols linker Schulter und linken Armen, die er fest hinter seiner hohen Verteidigung hielt.

„Ich habe seine Kraft gespürt. Wie Sie an meiner Hand sehen können, hat er meine Hand getroffen, aber nicht meinen Kopf“, sagte Bivol. „Es ist gut. Er hatte eine gute Geschwindigkeit und Kraft. Vielleicht war sein Fehler nur, harte Schläge zu werfen.
„Ich fühle mich gut. Es war der größte Kampf meiner Karriere und ich habe diesen Kampf wirklich genossen. Die Leute haben mich angeschrien und es hat mir mehr Energie gegeben.“

CompareBox berichtet, dass Alvarez, der 2013 die einzige Niederlage gegen Floyd Mayweather erlitt, zusammen mit seinen 17% Schlägen gegen Pivol 152 für 84 erzielte.

„Er ist ein großartiger Champion. Manchmal gewinnt oder verliert man beim Boxen. Ich habe heute verloren, er hat gewonnen“, sagte Alvarez. „Er ist ein wirklich guter Kämpfer. Ein Kämpfer, der rein und raus kommt. Ich habe auch seine Kraft gespürt. Es war ein guter Sieg für ihn.“

Nach dem Kampf teilte Alvarez die Hoffnung auf den Rückkampf, für den Pivol bereit zu sein schien.

„Ein Rückkampf? ​​Kein Problem. Reden wir über ein Remake“, sagte Bivol. „Ich habe diesen Kampf angenommen, weil ich diese Gelegenheit geliebt habe und die Gelegenheit schätze. Ich bin bereit für einen Rückkampf, ich möchte sicherstellen, dass ich gewinne, und jetzt werde ich als Champion angesehen.“

Siehe auch  Amtrak-Zug entgleist in Missouri: Viele Tote und mindestens 50 Verletzte

An anderer Stelle auf dem Cover erhielt Montana Love eine einstimmige Entscheidung über Gabriel Colas, wo die beiden in den ersten Runden ausgeschieden waren. Die verbleibenden Spiele erreichten jedoch nicht die gleiche Spannung. Shakram Kiyasov traf auch eine Entscheidung über Christian Gomez, während Marc Castro sein Wachstum mit einem Sieg über Pedro Vincent fortsetzte.

CBS Sports wird Sie über Nacht in Las Vegas begleiten, also bleiben Sie unten dran, um Live-Ergebnisse und Highlights zu sehen.

Bivol-Kampfkarte gegen Alvarez, Ergebnisse

  • Dmitri Bivol (c) Def. Saul „Canolo“ Alvarez entschied einstimmig (115-113, 115-113, 115-113)
  • Montana Love Def. Gabriel Colas entschied einstimmig (114-112, 114-112, 114-112)
  • Shakram Kiyasov Def. Christian Gomez entschied einstimmig (99-88, 99-88, 98-89)
  • Marc Castro-Def. Pedro Vicente entschied einstimmig (60-54, 60-54, 60-54)
  • Zhilei Zhang Def. Scott Alexander über KO in der ersten Runde

Biol-Scorecard gegen Alvarez

Alvarez 9 9 9 9 9 9 9 9 10 9 9 9 109
Bivol (c) 10 10 10 10 10 10 10 10 9 10 10 10 119

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.