Biden kritisiert die GOP-Kritik am Schuldenerlass für Studentendarlehen

US-Präsident Joe Biden spricht während einer Rede im Roosevelt Room des Weißen Hauses in Washington, USA, am 24. August 2022 über die Pläne der Regierung, Bundesschulden für Studentendarlehen zu erlassen.

Leah Millis | Reuters

Präsident Joe Biden Er schlug Republikaner im Kongress zu, die die Vergebung von Studentendarlehen nach Steuersenkungen für die Reichen kritisierten.

„Ich werde mich nie dafür entschuldigen, dass ich der amerikanischen Mittelschicht geholfen habe – besonders nicht den gleichen Leuten, die für eine Steuersenkung in Höhe von zwei Billionen Dollar für die Reichen und großen Unternehmen gestimmt haben, die das Defizit aufgebläht haben“, sagte der Präsident. von seinem offiziellen @POTUS-Account getwittert Donnerstag.

Biden kündigte am Mittwoch eine der einflussreichsten politischen Entscheidungen seiner Präsidentschaft an Annullierung von bis zu 10.000 US-Dollar an staatlichen Studentendarlehensschulden Für Kreditnehmer, die weniger als 125.000 USD pro Jahr oder 250.000 USD für verheiratete Paare oder Haushaltsvorstände verdienen. Pell Grant-Empfänger können Schulden in Höhe von bis zu 20.000 USD abschreiben.

Das Die Kreditvergabe ist begrenzt Nach Angaben des Bildungsministeriums der Betrag der ausstehenden Schulden des Kreditnehmers.

Einige Republikaner im Kongress versuchten sofort, Bidens Entschuldungsplan zu untergraben. Der Anführer der Minderheiten des Repräsentantenhauses, Kevin McCarthy, R-Calif., nannte es eine „ernsthafte Agenda“.

„Bidens Betrug bei der Kreditübertragung wird die Inflation verschlimmern und nichts dazu beitragen, die außer Kontrolle geratenen College-Kosten für die meisten Familien zu stoppen“, twitterte McCarthy am Mittwoch. „Amerikaner können die radikale Agenda der Demokraten nicht akzeptieren.“

Die Abgeordnete Marjorie Taylor Green bezeichnete die Krediterlasspolitik in einem Interview mit dem konservativen Nachrichtensender Newsmax TV als „unfair“.

Siehe auch  Für Mike Pence begann der 6. Januar wie viele Tage. Es endete anders.

„Steuerzahler im ganzen Land … haben riesige, riesige Studentendarlehensschulden für einige College-Studenten angehäuft, die sie nicht bezahlen müssen, einige gehen auf eine Ivy-League-Schule“, sagte Green. Der Republikaner aus Georgia fügte hinzu, dass Bidens Politik des Schuldenerlasses ein Plan sei, um bei den Zwischenwahlen im November Stimmen für die Demokraten zu gewinnen.

Öffentliche Aufzeichnungen zeigen jedoch, dass Greene in den ersten Monaten der Pandemie ein Nutznießer des Darlehenserlasses war. Ein PPP-Darlehen in Höhe von 182.200 USD an Greenes Unternehmen Taylor Commercial Inc. wurde im April 2020 mit aufgelaufenen Zinsen erlassen. Von ProPublica geführte Aufzeichnungen.

Die reichsten Amerikaner profitierten nach dem ehemaligen Präsidenten von einem Steuerschlupfloch in Höhe von fast 2 Billionen Dollar Donald Trump Unterzeichnet Steuersenkungs- und Beschäftigungsgesetz – verabschiedet vom republikanisch kontrollierten Kongress – wurde 2017 Gesetz. Drei Viertel des Vorteils der im Gesetz vorgesehenen Steuersenkungen würden laut einer Analyse der Steuerstiftung den obersten 1% der Einkommensbezieher zugute kommen.

Bidens Politik des Schuldenerlasses ist geplant Es wird die Bundesregierung etwa 244 Milliarden Dollar kosten, so der Hochschulexperte Mark Kantrowitz. Amnestie für Empfänger von Pell Grants würde weitere 120 Milliarden Dollar kosten.

Auch die Kreditverzichtsregelung wurde verlängert Aussetzung der Rückzahlung von Studentendarlehen Bis 31. Dezember 2022.

Mehr als 40 Millionen Amerikaner 1,7 Billionen US-Dollar an Schulden aus Studentendarlehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.